Montag, 11. Dezember 2017

Düster, spannend und doch auch romantisch [Rezension] Die Legende der vier Königreiche Ungekrönt von Amy Tintera

Ich habe die Geschichte rund um Em und Cas regelrecht inhaliert und freu mich jetzt schon auf Band 2! Für mich ein wirklich durch und durch gelungener Einstieg!

Infos zum Buch:

AutorIn: Amy Tintera
Titel: Die Legende der vier Königreiche Ungekrönt
Originaltitel: Ruined
ÜbersetzerIn: Milena Schilasky
Format: Hardcover
Genre: Fantasy
Umfang: 352 Seiten
Verlag: Harper Collins YA
Erscheinungstermin: 09. Oktober 2017
Preis Buch: 16,00 €
Preis ebook: 12,99 €
ISBN-10: 3959671318
ISBN-13: 978-3959671316

Mehr Infos zum Buch:

*HarperCollins Germany*
*amazon*

 

Einst war das Königreich Ruina das mächtigste der vier Königreiche, denn die Ruined besitzen unterschiedliche Gaben, wie z. B. das Beherrschen der Elemente. Doch dann wurde das Königreich von ihren Nachbarn, den Lera überfallen, viele aus ihrem Volk starben und auch die Königin Wenda Flores überlebte den Angriff nicht. Olivia, eine der beiden Töchter Wendas, wurde vom König Leras entführt, Emelina, Em, die Tochter ohne Gabe, entkam. Nun sollte der Prinz von Lera heiraten und die Prinzessin, die es schafft, den König der Ruined zu töten, bekommt die Hand des Prinzen. Prinzessin Mary aus Vallos gelang es und so befindet sie sich nun auf den Weg nach Lera, doch mit einem hat sie nicht gerechnet, den Plane Emelinas, ihre Schwester zu befreien und sich zu rächen. Em und eine kleine Anzahl Ruined überfallen Mary auf den Weg nach Lera und Em nimmt ihre Stelle ein. 


Ich liebe Geschichten rund um Königreiche und Intrigen etc. und der Klappentext von Die Legende der vier Königreiche sprach mich gleich an. Aber natürlich ist auch hier das Cover wieder ein richtiger Magnet und gefällt mir richtig gut. 
Amy Tintera beginnt ihre Geschichte mitten im Geschehen und das auch gleich sehr actionreich. Der Kampf zwischen Emelina und Mary bietet den Einstieg in die insgesamt immer wieder temporeiche und actiongeladene Geschichte und damit wurde ich auch gleich mitten in diese gezogen. Mit einem sehr flüssigen und leichten Schreibstil wird man an die Seiten gefesselt. Sprachlich ist es durchaus für jüngere geeignet, wobei ich mir hier beim Inhalt nicht ganz so sicher bin, denn es geht hier immer mal wieder zur Sache, wenn es auch nicht detailliert beschrieben wird, so fällt doch schon hier und da mal ein Finger und stirbt jemand in einer Blutlache. 
Die Geschichte selber ist immer wieder voller Action, Tempo und unvorhersehbaren Wendungen und doch gelingt es der Autorin, hier auch die romantische Seite nicht zu kurz kommen zu lassen. Für mich war die Legende der vier Königreiche einfach eine richtig gelungene Mischung aus Fantasy, Action und Romantik und ließ sich in einem Rutsch lesen, ohne langweilig zu werden. 
Das Worldbuilding hat mir sehr gut gefallen, wobei mir die Unterschiede zwischen den Ländern bzw. zwischen den Königreichen noch nicht so ganz klar sind. Die Ruined sind als einzige ein Volk mit übernatürlichen Begabungen, wobei die Olso ein Volk von Kriegern sind. Vallos und Lera scheinen da eher benachteiligt und haben früher unter den Ruined zu leiden gehabt und Wenda, die verstorbene Königin der Ruined war bekannt für grausame Folterungen. Doch auch Cas' Vater, der König von Lera, macht seine Sache nicht viel besser. Hier stellt sich ganz klar heraus: gib einem Menschen macht und er zeigt dir seinen wahren Charakter. Diese ganzen Intrigen und Machtspielchen unter einander finden statt, noch bleibt es allerdings recht vage, womit dies alles begann. 
Ein Erzähler in der dritten Person führt den Leser durch die Geschichte, doch man kann hier immer wieder aus wechselnden Perspektiven das Geschehen verfolgen. Em und Cas sind hier die Protagonisten, die man auch sehr gut kennenlernt in diesem ersten Band. 
Diese beiden Charaktere haben mir dann auch richtig gut gefallen. Sie waren vielschichtig, handelten manches Mal ganz anders als erwartet und wirkten glaubwürdig in ihrem Tun. Emelina, Em, ist mir hier richtig ans Herz gewachsen. Sie hat mich mit ihrer Zielstrebigkeit und ihrem Einsatz, das richtige Tun zu wollen, überzeugt. Prinz Casimir, Cas, hat mich sogar noch ein wenig mehr überraschen können, denn wenn man sieht, wie er erzogen wurde und wie er aufwuchs, so ist er doch eine sehr ehrliche Persönlichkeit. Die Beiden zusammen haben mir richtig gut gefallen, vor allem die Entwicklung die sie nehmen, nicht zuletzt auch, weil sie jeweils vom anderen lernen können.
Aber es gibt hier auch den ein oder anderen Nebencharakter, der mir gefallen hat, z. B. Iria, ein Kriegerin Olsos, die mit ihrer Art mich immer mal wieder zum Schmunzeln brachte. Auch Galo, einer von Cas' Wächtern ist eine sehr interessante Figur, bei der ich auf ein Wiedersehen in Band 2 hoffe. Aber auch die gegnerischen Charaktere der Geschichte waren interessant und lassen auf ein intigen- und actionreiche Fortsetzung hoffen.


Ein tolles Fantasybuch, das mich von der ersten Seite an abgeholt hat und erst beim Schließen wieder aus seinen Fängen ließ. Wobei der Cliffhanger wieder ganz schön fies ist und ich es kaum abwarten kann, wie die Geschichte weitergehen wird. Schreibstil, Weltenaufbau, Romantik, Spannung, Action und Atmosphäre haben mir richtig gut gefallen und sorgten für unterhaltsame und abwechslungsreiche Lesestunden. Auch die Charaktere wussten zu überzeugen, vor allem die Protagonisten sind mir schnell ans Herz gewachsen. Ein weiteres Highlight für mich aus dem Bereich Fantasy und Königreiche.



Kommentare:

  1. Hey :)

    tolle Rezension! Ich hab das Buch auch vor einiger Zeit gelesen und kann dir in vielen Punkten zustimmen. Mich konnten die Charaktere aber leider nicht so wirklich überzeugen. Trotzdem freue ich mich schon auf den nächsten Band.

    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hanna,

      dankeschön! :D

      Schade, dass die Charaktere dich nicht überzeugen konnten. Mir haben sie hier recht gut gefallen, auch wenn es durchaus etwas intensiver hätte werden können, in der Gefühlswelt. :)

      Icch freu mich allerdings auch riesig auf Band 2 und hätte amliebsten gleich weiter gelesen. ^^

      Liebe Grüße

      Silke

      Löschen
  2. Hallo! :)

    Wow, das klingt richtig gut! Bisher habe ich eher durchwachsene Meinungen zu dem Buch gelesen, aber neugierig war ich trotzdem immer. Nach deiner positiven Meinung werde ich es auf jeden Fall auf meine Wunschliste setzen. Hoffentlich wird mir die Geschichte genauso gut gefallen wie dir! :D

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nina,

      ich hatte auch schon ein paar weniger gute Meinungen zum Buch gehört und war dadurch absolut überrascht, wie sehr es mir vom ersten Moment an gefallen hat. Es gibt so Bücher, die packen mich und lassen mich nicht los und das war hier der Fall.

      Ich drück dir die Daumen, dass dir das Buch so gut gefallen wird, wie mir. ;)

      Liebe Grüße,
      Silke

      Löschen
  3. Hallo Silke,
    mir hat das Buch auch unglaublich gut gefallen - auf jeden Fall eins der Highlights dieses Jahres. Von mir aus dürfte die Fortsetzung gern auch schon etwas eher erscheinen.
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      ich freu mich, noch ein paar Leser zu finden, denen die Geschichte auch gut gefallen hat. Ich stimme dir zu, ich würde auch am liebsten gleich weiterlesen. ;)

      Liebe Grüße und frohe Weihnachten!

      Silke

      Löschen
  4. Hallo Silke :)

    Mich hat das Buch auch komplett begeistert. Durch die vielen durchwachsenen Rezensionen war ich zu Beginn doch recht unschlüssig, aber die Geschichte hat mich wirklich mitgerissen und ich freue mich schon sehr auf den zweiten Band!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Facebook)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lisa,

      oh ja, diese ganzen Rezensionen zuvor haben mich meine Erwartungen an die Geschichte komplett herunterschrauben lassen, aber umso besser hat es mir dann doch gefallen. Manchmal lohnt es sich, wenn man keine Erwartungen hat, denn da wird man doch gerne positiv überrascht. :)

      Ich freu mich auch sehr auf Band 2!

      Liebe Grüße und frohe Weihnachten!

      Silke

      Löschen