Samstag, 30. Dezember 2017

#18für2018


Da ich mir für das neue Jahr vorgenommen habe (haha) meinen SuB etwas zu verkleinern, da hier wirklich so unglaublich viele tolle Bücher liegen, habe ich mich bei dieser Challenge auch nur an meinem SuB bedient.

Meine 18 für 2018 wären:


1. Cassandra - Niemand wird dir glauben von Eva Siegmund
2. Dahmer ist nicht tot von Edward Lee und Elizabeth Steffen
3. Constellation von Claudia Gray
4. Dunkelfall - Die Verlorenen von Robert & Sarah Glas
5. Phönix von Michael Peinkofer
6. Palast der Finsternis von Stefan Bachmann



7. This new world von Laura Newman
8. Bleiche Knochen von Graham Masterton
9. Soul of Stars von Anika Ackermann
10. Das Raunen der Flammen von Helena Gäßler
11. Trümmerkind von Mechtild Borrmann
12. Madness von Maja Köllinger


13. Die Schöpfer der Wolken von Marie Graßhoff
14. Timeless - Retter der verlorenen Zeit von Armand Baltazar
15. Animant Crumbs Staubchronik von Lin Rina
16 Taintless von Annie Mae Gold
17. Götterblut von Stella A. Tack
18. Der Kuss der Lüge von Mary E. Pearson

Kommentare:


  1. Hallo Silke,

    da sind deine 18 ja!

    „Dahmer ist nicht tot“ habe ich gelesen und für gut befunden. Es ist zwar etwas eigen, aber nicht schlecht.

    Und „Trümmerkind“ haben wir uns beide für’s nächste Jahr vorgenommen. Wie gesagt, du bist herzlich zur Leserunde ab 5.2. eingeladen. :)

    Viel Erfolg und alles Liebe für 2018!
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      ich bin auf Dahmer ist nicht tot sehr gespannt. Mich faszinieren die Geschichten rund um die Serienkiller und auf diese Gedanken bin ich besonders gespannt.

      Ich werde bestimmt bei der Leserunde zu Trümmerkind teilnehmen. Gemeinsam lesen macht mehr Spaß! ;)

      Komm auch gut ins neue Jahr und dir auch alles Liebe, Erfolg und Gesundheit für 20181

      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen