Samstag, 28. Oktober 2017

Giselas Samstagsfragen


Hallo Ihr Lieben,

es ist Samstag - eeeendlich Wochenende! Das beste daran ist, dass ich nächste Woche Urlaub habe. *dance* Aber ich schweife ein wenig ab, es ist also Samstag und das heißt Samstagsfrage bei der lieben Gisela vom Lesehimmel. Eine Blogger-Mitmachaktion, bei der jeder mitmachen darf, der Zeit und Lust hat und wenn ihr keinen Blog habt, dann lasst einfach einen Kommi bei Gisela.

Heute möchte Gisela folgendes wissen:




Besucht Ihr an Eurem Urlaubsort Buchhandlungen? Gerne dürft ihr Bilder zeigen.
  

Höhö, da die Gisela genau weiß, wo ich am liebsten mit meiner Familie Urlaub mache, ist diese Frage ja schon recht vorhersehbar. Davon einmal abgesehen, dass es keine Buchhandlung gibt, die mich nicht magisch anzieht. Aber gut, hier soll ja nur die Buchhandlung im Urlaub genannt werden und da ich jedes Jahr auf der schönen Insel Rügen bin, kenne ich auch fast alle Buchhandlungen, die es dort gibt, auch von innen. Nur die, die Gisela zeigt, habe ich leider bisher noch nicht kennengelernt. Aber dann halt im nächsten Sommer.

So ähnlich sieht unser Kofferraum bei der Abreise von der Insel Rügen aus: 
 
Quelle. Pixabay

Da wären zum einen in Binz die Inselbücherei - da unsere Ferienwohnung in Binz liegt, bin ich auch mindestens zweimal (in zwei Wochen) in dieser Buchhandlung. Klein, aber super sortiert und dieses Jahr habe ich dort sogar Nevernight schon eine Woche vorher bekommen. ^^

Hier könnt ihr ein wenig in der kleinen Buchhandlung stöbern: Bücherinsel Binz.

Übrigens gibt es in Binz seit ein paar Jahren ein Bücherzelt - Bücheroutlet. Mängelexemplare aus so gut wie jedem Bereich für kleines Geld. Leider wechseln da die Titel nicht so häufig und ich hab da in den letzten Jahren ausgiebig Bücher gekauft, so dass ich dieses Jahr nur eins mitgenommen habe.

Dann gibt es in Sassnitz ebenfalls einen tollen Buchladen, von dort hab ich dieses Jahr Porzellanmädchen von Max Bentow mitgenommen. ;) - Hier geht es zur Ostseebuchhandlung.

Sellin hat ebenfalls einen kleinen hübschen Laden und von fuhr Schicksalsbringer von Stefanie Hasse mit nach Hause... *g* Hier finde ich leider keinen Link.

Ausserdem war ich einen Tag in der wunderschönen Hansestadt Stralsund und in Stralsund gibt es zum einen die hübsche, kleine Buchhandlung: Plus Buch und einen relativ großen Hugendubel, den ich ausgiebig geschröpft habe. ^^ Von hier gingen The Hate U give, Aquila, Death Call und Bookless 2 mit nach Hause. 


Und? Welche Buchläden habt ihr so geplündert, als ihr im Urlaub wart?

Kommentare:

  1. Hallo Silke

    Ein sehr schöner Beitrag von dir. Ich habe total vergessen, meine gekauften Bücher aus dem Urlaub vorzustellen. Ach Silke, Buch läden sind schon was Schönes.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Kauf dir ein schönes Buch für den Sonntag :-))))

    Ganz liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gisela,

      dankeschön. <3

      Das stimmt, Buchläden sind so toll, ich liebe es, da durch zu schlendern und diese wunderschönen Bücher zu betrachten, in die Hand nehmen, durchblättern, Klappentext lesen usw.

      Ich habe auf dich gehört und war gestern noch schnell im Buchladen. ^^ Boy in a white room und der neue von Karen Swan durften mit nach Hause. ;)

      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen