Mittwoch, 27. September 2017

Einfach magisch [Blogtour] Mia - Die neue Welt von Katie Duchesse




Hallo ihr Lieben,

herzlich willkommen am dritten Tag unserer Blogtour zu

"Mia - Die neue Welt"

von Katie Duchesse.


Gestern durften wir bei Manja von *Manjas Buchregal* mehr über die Protagonistin Mia erfahren und morgen macht unsere Tour Halt bei Eva von *www.buecherfansite.com*, die uns einen weiteren tollen Charakter der Geschichte, nämlich die Alve Membra, vorstellen wird.

Den gesamten Tourplan findet Ihr: *hier*.


Mein Thema heute: Einfach magisch - Die neue Welt


Ich möchte Euch heute ein wenig die magische Welt, in der Mia mehr oder weniger durch Zufall landet, vorstellen.


Herzlich willkommen in HAYLAND!

Eine Höhle in der Nähe von Mias Wohnort ist gleichzeitig eines von acht Toren, die unsere Welt von der Parallelwelt Hayland trennt. Wächter Haylands bewachen diese, damit nicht jeder nach Hayland gelangt. 
(Quelle: Pixabay)

Anders als bei uns, ist Hayland noch nicht so weit in der Technik fortgeschritten, stattdessen findet man dort dichte Wälder, in denen man kaum einen Weg sieht. Die Alven Pat und Membra, die Mia auf ihrem Weg durch Hayland begleiten, sind allerdings sehr gut in der Lage, trotz der dicht an dicht stehenden Bäume einen Weg zu finden. 

(Quelle: Pixabay)

Solltest du einmal in Hayland auf der Flucht sein, dann können euch Quellen helfen, schnell von einen Ort an den anderen zu gelangen. So tauchen die drei Freunde, Mia, Pat und Membra, z. B. durch eine Quelle und befinden sich beim Auftauchen ganz in der Nähe der Heimat der Alven. 

(Quelle: Pixabay)
Aber auch sonst ist Hayland absolut vielseitig und mit Sicherheit gibt es hier unheimlich viel zu entdecken: Wälder, Flüsse, die die unendlichen Ebenen teilen, aber auch Sumpfgebiete und beeindruckende Bergketten, die scheinbar kein Ende nehmen:

(Quelle: Pixabay)


Aber auch sonst ist Hayland absolut vielseitig und mit Sicherheit gibt es hier unheimlich viel zu entdecken: Wälder, Flüsse, die die unendlichen Ebenen teilen, aber auch Sumpfgebiete und beeindruckende Bergketten, die scheinbar kein Ende nehmen:






(Quelle: Pixabay)














Ich könnte noch stundenlang so weitermachen, denn es gibt einfach an allen Ecken etwas zu entdecken in Hayland. Ich hoffe, ich konnte Euch ein kleines bisschen neugierig auf diese wunderschöne Welt machen. Reist doch einfach selbst dorthin, am besten gemeinsam mit Mia. 

******************************************

Die Eckdaten zum Buch:


Klappentext:

Die Schule ist zu Ende, für immer. Endlich Freiheit! Den ersten Tag in ihrem neuen Leben verbringt Mia lesend in der Hängematte. Genau so hatte sie sich das vorgestellt. Doch schneller, als sie denken kann, werden ihre Pläne über den Haufen geworfen. Ungewollt landet sie von einer Sekunde auf die andere in einer ihr unbekannten Welt. Alles ist neu und verwirrend, und nicht nur der gut aussehende Pat bringt sie völlig aus dem Konzept, sondern auch eine Vorsehung, die ihr eine wichtige Rolle in diesem magischen Land zuschreibt. Ob Mia will oder nicht, es ist der Beginn eines großen Abenteuers. Mia über ihr Abenteuer: »Wenn ich gewusst hätte, was mich diesen Sommer erwartet, hätte ich meine Hängematte im Garten überhaupt verlassen?« Mia lacht auf. »Es wäre mir sicher schwergefallen, es ist einfach der beste Platz überhaupt. Aber, o mein Gott, ich hätte Membra nie getroffen und wäre niemals in das Abenteuer in dieser abgedrehten Welt reingezogen worden. Das ist wohl kaum zu toppen, oder?« Mia blickt aus dem Fenster und lächelt. »Und ich hätte wohl niemals ihn kennengelernt.«

Kaufen könnt ihr das Buch bei: *amazon*

oder bei *Bookshouse*

oder natürlich auch beim Händler Eurer Wahl. :)

Weitere Infos zum Buch findet Ihr: *hier*  

Meine Meinung zum Buch findet ihr übrigens: *hier*

******************************************

 Gewinnspiel: 

Zu gewinnen gibt es:

Preis 1: 
1x Kuscheldecke um sich beim Lesen auf dem Sofa einzukuscheln + E-Book 
Preis 2: 
1x Duftkerze um es sich richtig gemütlich zu machen + E-Book 
Preis 3:
1 x Schokolade am Stiel, weil es sich an den kühlen Herbsttagen 
viel gemütlicher Lesen lässt mit heißer Schokolade
Jeder bekommt noch eine Postkarte als Lesezeichen,
gerne mit persönlichem individualisiertem Gruß

Ihr möchtet gewinnen? Dann beantwortet doch folgende Frage:

Stellt Euch vor, Ihr landet in einer Parallelwelt, was würdet Ihr als erstes tun?

Natürlich könnt Ihr Euch noch weitere Lose sichern,
wenn Ihr auch bei den anderen Bloggern fleißig
Fragen beantwortet. Pro Antwort gibt es ein Los.

Zeit für Eure Bewerbung habt Ihr bis zum: 01. Oktober 2017

Die Gewinnerbekanntgabe findet statt am 02. Oktober 2017

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch 
mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    hm, erst einmal würde ich das nächste Dorf/Ansiedlung ansteuern um sich etwas schlau zumachen,

    wo ich eigentlich gelandet bin bzw. was mich möglicherweise erwarten könnte oder wird von den Menschen/ihrer Umgebung usw.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo
    Ich würde wohl erst mal begreifen müssen was da gerade passiert.
    Dann würde ich mir erst am ein Bild mache wo ich gerade bin und wie meine Umgebung ist. Ob es gefährlich ist und ob ich irgendwo Menschen finde...

    LG Manu

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen :)

    Ich würde mich zuerst mal umsehen, mich auf den Weg begeben und schauen das ich auf Menschen/Wesen treffe. Mich mit ihnen anfreunden und eventuell näheres von ihnen und ihrer Welt erfahren wollen.

    LG Manu

    AntwortenLöschen
  4. Hey :)

    Puh ich glaube ich würde mich umsehen und jeden befragen den ich treffe.
    Dann würde ich mir sicher etwas zum Essen suchen. 😂 Ich bin dauerhungrig und würde, dann sicher eine Zeit lang, etwas zum Essen suchen.

    Liebe Grüße
    Zeki

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde mich selbst aufsuchen und schauen, wie es mir in diesem Leben so geht.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde als erstes schauen ob ich ein bekanntes Gesicht sehen, mich mit meiner Umgebung vertraut machen und hoffen das in dieser Parallelwelt meine Sprache gesprochen wird.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Ich würde hoffen auf bekannte Gesichter zu treffen oder auf neue Freunde die mir dabei helfen könnten die Parallelwelt zu erkunden!
    VLG Jenny

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    ich würde mich erst mal umsehen um die neue Welt besser kennen zu lernen und mich zu orientieren.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, ich würde erstmal versuchen, mir die neue Umgebung ganz genau anzuschauen und einzuprägen, wo ich genau angekommen bin.
    Viel Grüße, Manu(ElasBookinette)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    ich würde die Gegend erkunden und nach anderen Menschen suchen um mir Hilfe zu holen...

    LG

    AntwortenLöschen