Freitag, 2. Juni 2017

Mein Highlight im Mai 2017

So, da ist es passiert, ich stelle gerade fest, dass ich gar kein Highlight aus dem April gezeigt habe... *hust*

Dafür habe ich hier einen Thriller als Highlight im Mai, den ich euch sehr gerne ans Herz legen möchte, denn er ist wirklich durchweg gelungen.

Ein dunkler Trieb von L. U. Ulder


Eine grausam ermordete Frau, ein sadistischer Mörder - der neue Thriller von L.U. Ulder
Björn Liebermanns Einstieg bei der Berliner Kripo ist alles andere als verheißend. Nach seiner Versetzung aus Hamburg findet er sich entgegen aller Absprachen in der Mordkommission Berlin wieder. Leichen sind ihm ein Graus und die Arbeit wird zur Qual. Sein erster Mordfall ist knifflig, aber die Spuren sind vielversprechend. Björns anfänglicher Verdacht, ein Serienmörder könnte der Täter sein, wird von seiner Vorgesetzten abgetan. Das Ermittlungsergebnis scheint ihr recht zu geben. Niemand der Ermittler ahnt, dass sich der Fall zu einem wahren Albtraum entwickeln wird (Quelle: amazon).  

Meine Rezension: *klick*


Kommentare:

  1. Huhu,

    ein Autor den ich noch so gar nicht kannte. Aber deine Begeisterung ist richtig ansteckend. Tolle Rezi ♥. Gerade wenn ein Thriller so schön durch die Seiten zieht, macht er doch am meisten Spaß. Speed :D Die Grausamkeiten im Buch würden mich auch nicht stören (Lies mal "Der Näher" vom Löffler ...bäh XD ) solange eben der Fall im Vordergrund steht und nicht das Hackfleisch.
    Muss ihn mir auf jeden Fall mal ansehen :D

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ruby,

      ja, den Autor kannte ich zuvor auch nicht. Er hatte mir dieses tolle Buch zur Rezension zur Verfügung gestellt und da freue ich mich immer noch drüber, weil es ein absoluter Geheimtipp ist.


      Ohoh, der Näher liegt auf meinem SuB - ich bin gespannt. ;)

      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  2. Liebe Silke,

    ich bekam das Buch auch vom Autor und war sehr begeistert!
    Ich habe mich auch total über die Anfrage gefreut und fand auch den Kontakt zum Autor sehr nett. Ich hoffe, es gibt bald eine Fortsetzung der Reihe :)

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny,

      ja, ich fand den Autor auch sehr nett und bin richtig froh, dass er mir sein tolles Buch zur Verfügung gestellt habe, denn mir wäre es sonst, leider!!!, nie aufgefallen.

      Ich hoffe auch, dass da bald eine Fortsetzung erscheinen wird.

      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen